Lehrer Info
 
 

Geschichte

Vom Löwen zu Herkules

Sterne und Sagen am Frühlingshimmel

Der Stern von Bethlehem

Wahrheit und Legende über den Weihnachtsstern

Klasse 5: Babylonien

Kulturgeschichtliche und politische Hintergründe über Palästina und Babylonien

Exoten im All

und eine kurze Geschichte der Himmelsbeobachtung

Klasse 5: Antike Roms und Griechenlands

Klasse 10: Antike Roms und Griechenlands

Klasse 11: Renaissance und Humanismus

Geschichte der Himmelsbeobachtung seit der Antike

Gefahr aus dem All

Asteroiden, Kometen und das Leben auf der Erde

Klasse 5: Frühe Erdgeschichte

Frühe Erdgeschichte

Geschichte der Erforschung von Asteroiden und Kometen

Sonne, Mond und... Steine

Astronomie in der Steinzeit

Klasse 5: Lebensverhältnisse in der Steinzeit

Klasse 7: Bäuerliche Lebensweise

Lebensweise zur Steinzeit, bäuerliche Kalender

Sterntänzer

Sternbildgeschichten aus aller Welt

Klasse 7: die großen Entdeckungen

Andere Benennungen und Zuordnungen von Sternbildern in anderen Kulturen

Zwölf Von Zeichen und Zeiten

Die Phänomene des Tierkreises

Klasse 6: Römisches Reich

Geschichte der Zeiteinteilung (Kalenderreformen)

Reise nach Süden

Kulturgeschichtlicher Hintergrund für die Benennung von Sternbildern

Klasse 10, 11

Reise in äquatoriale Breiten, sowie zur Antipode, Geographie Ozeanien

Sterngekröntes Europa

Die Wurzeln der Astronomie

Klasse 10, 11

Astronomie der Antike, Renaissance und die Europäische Raumfahrtagentur

Jupiters Kusinen - Planeten um ferne Sonnen

kurzer Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Vorstellungen über unser Sonnensystem, seine Entstehung und die Möglichkeit der Existenz weiterer Planetensysteme - "vieler Welten im Kosmos"

Fortschritte in der Renaissance und durch die Aufklärung
im 18. Jahrhundert



Sie ereichen uns:

für Anmeldungen und Programminformationen:

Tel: (03641) 885488

Fax: (03641) 885420

für fachliche Beratung:

Dr. Hans Meinl

Tel: (03641) 885431

e-mail: info@planetarium-jena.de

weitere Kontakt- Informationen unter [KONTAKT]

Alle unsere Programme sind nicht ständig im Angebot. In zweimonatlichem Rhythmus bieten wir stets wechselnde Programmblöcke an. Das aktuelle Angebot finden Sie in unserem Vorführungskalender [TERMINE], in unserem Programmheft und in verschieden Presseveröffentlichungen. Programmberatungen oder Auskünfte darüber, ob bzw. wann Sie mit Ihrer Klasse die Vorführung Ihrer Wahl besuchen können, erteilen wir selbstverständlich auch telefonisch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Mitarbeiter des Zeiss-Planetariums

zurueck Startseite weiter